Kabel, Kabel, Kabel …

Nachdem außen soweit alles fertig ist, gehts nach innen.

Der Elektriker hat seine Kabel gezogen (1 Sat, Strom, Anschlüsse für die Lunos). Wir haben mit KernHaus eine gute Vereinbarung getroffen, das wir in die Bäder Lunos AB (anstelle von e²) und dafür die Lunos Touch Air Comfort bekommen. Was für den Hausherren, juhu 🙂

Die Firma Maiwald (Sanitär und Heizung) hat derweile die Rohre für Trinkwasser und zu den Heizverteilern gelegt. Uns wurde empfohlen, eine Zirkulationsleitung (natürlich inkl. Zirkulationspumpe) einzubauen. Damit haben wir überall quasi sofort warmes Wasser. Sonst müsste es ja erst von der Heizung bis zum Verbraucher gepumpt werden, was durchaus eine Menge Wasser sein kein, was da durchläuft.

Zurück zum Thema Kabel: die Preise für Elektriker sind doch ordentlich. Daher haben wir entschieden, Sat (vom Multischalter in die Zimmer, vom LNB zum Multischalter macht der Elektriker wegen der Abdichtung) sowie LAN (CAT7, Duplex von Ligawo in jedes Zimmer) zu verlegen. Netterweise waren Thomas, Marcel und René am Samstag behilflich, so das es super voran ging.

Tipps für andere:

1) Kabel können im EG in den Trockenbauwänden oder auf dem Fussboden verlegt werden. Wenn es auf dem Fussboden liegt, LAN und SAT-Kabel unbedingt in ein Leerrohr verlegen. Nehmt dort bloss nicht welche aus dem Baumarkt! Die sind schlechter und teurer. Fränkische ist Markführer (zumindest in Deutschland) und die könnt ihr auch im Internet bestellen. Ich habe die FRAE FBY-EL-F20 SW BIEGSAM M20 mit 100m Länge genommen. Machen einen sehr guten Eindruck. In das 20mm-Rohr passen übrigens 2 SAT-Kabel (z.B. für das Wohnzimmer), aber nicht die Doppel-Lan-Kabel von Ligawo! Das passt gerade so (nicht).

2) Die Leerrohre müssen auf dem Betonfussboden befestigt werden. Das geht am besten mit Lochband und Fix-Pins (Betonnägeln). Fragt am besten euren Elektro- oder Sanitärinstallateur, die können euch eine Packung inkl. dem Einschlaggerät ausleihen. Die Fix-Pins sind in Dresden nach meiner Recherche nicht im Baumarkt oder bei z.B. BHG oder Mobau-Müller zu bekommen. Berner führt sie, verkauft aber nicht an Privatkunden. Holder kann sie bestellen, aber das dauert eine Woche. Also kümmert euch rechtzeitig drum 😉

Und so sieht das (fast) Endergebnis aus, 2 Sat-Kabel im OG fehlen noch. Die schwarzen Leerrohre sind von uns (LAN und SAT drin), die weißen sind SAT und die orangenen LAN. Sieht schon etwas spacig aus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.